14. Fachtagung Anlagen-, Arbeits- und Umweltsicherheit

7. - 8. November 2019 Köthen Teaserbild

Call for Papers - Download

Einladung

Die DECHEMA e.V. veranstaltet in enger Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern VDI-Hallescher Bezirksverein, Hochschule Anhalt, VDSI - Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e.V., dem Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt sowie mit Unterstützung der ProcessNet - Fachgemeinschaft „Anlagen- und Prozesssicherheit“

am 07. und 08. November 2019 in Köthen die 14. Fachtagung „Anlagen-, Arbeits- und Umweltsicherheit“.

In dieser Tagungsreihe werden traditionell Themen zur Sicherheitstechnik umfassend und praxisbezogen behandelt.

Als besonderer Schwerpunkt werden Beiträge zum anlagenbezogenen Brand- und Explosionsschutz ebenso erwartet wie zu anwendungsbezogenen Forschungsergebnissen der Sicherheitstechnik. Weiterhin soll aufbauend auf dem Informationsstand der zur letzten Tagung gesetzten Themenschwerpunkte der zwischenzeitliche Entwicklungsfortschritt bzw. der aktuelle Stand der sicherheitstechnischen Regelsetzungen vorgestellt werden.

Das Ziel des Veranstalters und seiner Kooperationspartner ist es, Vorträge und Posterbeiträge unter dem Aspekt des praktischen Nutzens für Betreiber, Hersteller, Behörden, wissenschaftliche Einrichtungen, Betriebsbeauftragte und Gutachter zu gewinnen.

 

Auf Ihre Einreichungen bis zum 12. April 2019 freuen wir uns!


 

Kooperationspartner:

- VDI-Hallescher Bezirksverein

- Hohschule Anhalt

- VDSI - Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e.V.

- Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt und der Hochschule Anhalt

- ProcessNet - Fachgemeinschaft „Anlagen- und Prozesssicherheit“

 


Bildquelle: Köthen Kultur und Marketing GmbH

Jetzt Mitglied werden