Presse-Information

Press release ¤ Information de presse

11.06.2018

Pillen, Pulsschlag und Prothesen Sieger des DECHEMAX-Schülerwettbewerbs auf der ACHEMA gekürt

Am Montag, dem 11. Juni 2018, wurden die Siegerteams des 18. DECHEMAX-Schülerwettbewerbs im Rahmen der Eröffnungssitzung der ACHEMA 2018 in Frankfurt ausgezeichnet:

Team Biokracher, Klasse 7, vom Nikolaus-von-Kues-Gymnasium, Bernkastel-Kues
Team Meditec, Klasse 9, von der  Ricarda-Huch-Schule Dreieich
Team  MLIP-Genforscher, Klasse 11, vom Albert-Einstein-Gymnasium Neubrandenburg und dem Gymnasium Fridericianum, Schwerin

Die Schüler konnten sich über eine Urkunde und ein Preisgeld von 250 Euro freuen.

Der 18. DECHEMAX-Schülerwettbewerb beschäftigte sich mit Themen rund um unsere Gesundheit. Dabei lernten die teilnehmenden Teams unter anderem wie Schnelltests funktionieren, warum die richtigen Materialien für Prothese oder Zahnfüllungen so wichtig sind und wie Impfstoffe wirken.

3.338 Teams der Klassenstufen 7 bis 11 hatten sich zum Wettbewerb angemeldet, 2930 davon aktiv an der Fragenrunde im Internet teilgenommen. 502 Teams hielten bis zum Schluss durch und reichten Protokolle zu den Experimenten ein.

Für besondere experimentelle Leistungen erhielt das Team TeamViMiSo, Klasse 7, von der Liebfrauenschule in Vechta einen Sonderpreis, eine Experimentierwoche, die alljährlich vom Förderverein Chemieolympiade organisiert wird. 45 weitere Teams erhalten Bücher und Zeitschriftenabos. Alle Gewinner sind unter https://dechemax.de/sieger2018.html gelistet.

Veranstalter des DECHEMAX-Schülerwettbewerbes ist die DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. Sie möchte mit diesem Wettbewerb das breite Interesse von Schülern an den Naturwissenschaften fördern und dabei nicht nur die Eliten erreichen. Die Anmeldung für den DECHEMAX-Wettbewerb 2018/19 startet am 1. Oktober.

19/2018

zurück zur Übersicht

© DECHEMA e.V. 1995-2019, Last update 07.01.2019

DECHEMA e.V.
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Telefon (069) 7564-0
Telefax (069) 7564-201


Kontakt/Contact:
Dr. Kathrin Ruebberdt
Tel. +49 (0) 69 / 75 64 - 2 77
Fax +49 (0) 69 / 75 64 - 2 72
e-Mail:
Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden