Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgruppen Mechanische Flüssigkeitsabtrennung und Gasreinigung

14. - 15. März 2019 Welcome Kongresshotel, Bamberg Teaserbild

Der Austausch zwischen Industrie, Forschungseinrichtungen und Hochschulen steht im Mittelpunkt des gemeinsamen Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgruppen „Mechanische Flüssigkeitsabtrennung“ und „Gasreinigung“. Am 14. und 15. März 2019 diskutieren wir in Bamberg von experimentellen Ergebnissen über theoretische Ansätze und numerische Methoden bis hin zur apparativen Umsetzung und zur Entwicklung neuer Gesamtprozesse über alles, was für unsere Fachgebiete von Interesse ist.

Für die gemeinsame Plenarsitzung sind insbesondere Beiträge zu methodisch übergreifenden und verbindenden Themen erwünscht, bspw. zu:

  • Analysen zur geometrischen Struktur von abgeschiedenen Partikelsystemen.

  • Experimentelle und numerische Arbeiten zur Haftung und Wechselwirkung zwischen Filtermedien und Partikelsystemen

  • Numerische Methoden zur Kopplung von Partikel- und Fluidbewegung im Trennprozess.

Zusätzlich können in parallelen thematischen Vortragssessions und in Postern Beiträge aus allen Bereichen der beiden Fachge­biete vorgestellt werden. Hier finden Sie eine Übersicht der Themen für die Beitragseinreichung der beiden Fachgruppen.

Prinzipiell sind auch noch nicht abgeschlossene, vor kurzem begonnene oder in Planung befindliche neue Arbeiten willkommen.

Neben den fachlichen Diskussionen von Referenten und Auditorium bieten die Postersessions mit einführenden Kurzvorträgen die Möglichkeit, auch Arbeiten im frühen Entwicklungsstadium vorzustellen, was die besondere Breite der jeweiligen Fachgebiete sichtbar macht und sicher einige Diskussion anregen wird.

Die Posterausstellung ist während der gesamten Veranstaltung durchgehend zugänglich, so dass eine hohe Aufmerksamkeit garantiert ist. Entsprechend der Statuten der beiden Fachgruppen werden im Rahmen der Veranstaltung durch eine Jury Poster- und Vortragspreise verliehen.

Bitte leiten Sie diesen Aufruf zur Beitragseinreichung gern auch an interessierte Kolleginnen und Kollegen weiter. Wir freuen uns besonders auch über Beiträge, die Fragestellungen aus der Praxis beschreiben, sowie über Beiträge aus der Industrie, insbesondere wenn sie auch zukünftigen Forschungsbedarf adressieren.

Wir freuen uns, Sie in Bamberg zum intensiven Austausch zu begrüßen!

 

 


Bildquelle: www.welcome-hotels.com/welcome-kongresshotel-bamberg

DECHEMA-Fokus-Themen:  

 
Jetzt Mitglied werden