Presse-Information

Press release ¤ Information de presse

04.10.2012

DECHEMA-Kolloquien 2012/2013: Aktuelle Themen aus Verfahrenstechnik und Biotechnologie

 

Das neue DECHEMA-Kolloquienprogramm bietet an insgesamt 18 Terminen die Möglichkeit, sich über aktuelle Fragestellungen in Verfahrenstechnik und Biotechnologie zu informieren. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Experten aus Industrie und Wissenschaft stellen neue Erkenntnisse und aktuelle Projekte zu Biomassenutzung, Prozessoptimierung, Materialforschung, Umwelttechnologie, Sicherheitsforschung, Aufbereitungstechnik und vielem mehr vor.  Jeweils vier bis fünf Vorträge und viel Zeit für Diskussionen geben Anwendern, Entwicklern, Wissenschaftlern und allen Interessierten die Möglichkeit, sich zum neuesten Stand von Forschung und Technik weiterzubilden und eigene Fragen zu stellen.

Die Kolloquien finden in der Regel am Donnerstagnachmittag in Frankfurt statt. Die Teilnahme ist kostenfrei; aus organisatorischen Gründen wird eine Anmeldung erbeten. Die Kolloquien richten sich an Chemieingenieure, Verfahrenstechniker, Biotechnologen und alle, die auf dem Gebiet von Prozesstechnik, Biotechnologie oder verwandten Disziplinen arbeiten.

Die Themen im Einzelnen:

  • Biotechnologische Verfahren zur stofflichen und energetischen Verwertung von Reststoffen
  • Pressure intensified processes in Life- and Material Sciences
  • Beitrag der Chemie zur Materialforschung
  • Geobiotechnologie - viel mehr als nur Metallgewinnung durch Mikroorganismen
  • Zukuft der Mobilität, 22. Frankfurter Sonderkolloquium - Technik und Gesellschaft im Dialog
  • Complex Reaction Networks: From Topological-kinetic Analysis to the Design of Industrial Reactors
  • Spurenstoffe im Wasserkreislauf, Bestimmung - Bewertung - Beseitigung
  • Lignin als natürliche Ressource für die chemische Industrie
  • Aktuelle Entwicklungen in der Funktionalen Sicherheit
  • Stoffliche Nutzung von Methan
  • Wind-to-Gas, 4. Energiekolloquium der Chemiegesellschaften
  • Selbstheilende Materialien
  • Effiziente Herstellung industrieller Enzyme
  • Prozessanalytik vor und nach der Messung - Probenaufbereitung und Daten-Management
  • Nanofiltration in wässrigen und nicht-wässrigen Medien
  • Herausforderungen in der Aufbereitungstechnik
  • Elektrochemische Reaktionstechnik

Ausführliches Programm und Anmeldung: http://events.dechema.de/kolloquien

zurück zur Übersicht

© DECHEMA e.V. 1995-2019, Last update 30.09.2014

DECHEMA e.V.
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Telefon (069) 7564-0
Telefax (069) 7564-201


Kontakt/Contact:
Dr. Kathrin Ruebberdt
Tel. +49 (0) 69 / 75 64 - 2 77
Fax +49 (0) 69 / 75 64 - 2 72
e-Mail:
Jetzt Mitglied werden