DECHEMA-Tag 2019

Programm

Programm als PDF zum Download

13:00 

Begrüßung und Eröffnung Marktplatz

Prof. Kurt Wagemann, Geschäftsführer des DECHEMA e.V.

   
14:00

Begrüßung und DECHEMAX-Preisverleihung

Dr. Klaus Schäfer

Vorsitzender des DECHEMA-Vorstands

14:20

Verleihung des DECHEMA-Preises 2018

 

Laudatio

Prof. Dr. Wolfgang Wiechert

Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich

 

Vortrag der Preisträgerin 

 

"Ein Schlüssel zur Nachhaltigkeit - Synthetische Enzymkaskaden"

 

Prof. Dr. Dörte Rother

Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
15:00 Kaffeepause auf dem DECHEMA-Marktplatz
15:30

„Methoden zur Erweiterung der genetischen Variation als Grundlage
für erfolgreiche Pflanzenzüchtung“

 

Prof. Dr. Christian Jung

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung

16:00

"Genome Editing in der Bioökonomie – Benötigen wir ein neues Gentechnikrecht?"

 

Prof. Dr. Christine Lang

Co-Vorsitzende des Bioökonomierats der Bundesregierung

16:30

Podiumsdiskussion
"Alles über einen Kamm? Gen-Scheren, Gentechnik und konventionelle Methoden"

 

Teilnehmer:

  • Prof. Dr. Christian Jung,  Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  • Prof. Dr. Christine Lang, Bioökonomierat der Bundesregierung
  • N.N. Vertreter aus Politik oder Zivilgesellschaft

 

 

Moderation:

  • Prof. Dr. Kurt Wagemann, DECHEMA e.V.
17:30

Networking mit Imbiss auf dem DECHEMA-Marktplatz

19:00

Ende der Veranstaltung

Kontakt

Marion Wachholz-Majer
Telefon: +49 (0)69 7564-205
Telefax: +49 (0)69 7564-302
E-Mail:

Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden