57. Tutzing-Symposion 2018: 100% digital! Überlebensstrategien für die Prozessindustrie

Teilnahme

Teilnehmergebühren*)

Mitarbeiter aus

           Mitglieder**

            Nichtmitglieder

Hochschule/Behörde

           EUR 380             EUR 395

Industrie

           EUR 640             EUR 655

*) USt. wird nicht erhoben gemäß § 4.22 UStG
**) Persönliche DECHEMA-Mitglieder, GVC/VDI-Mitglieder, EFC/EFCE-Pass-Inhaber

Die Teilnahmegebühr schließt die Kurzfassungen und die Teilnehmerliste ein.

Da der Hörsaal der Evangelischen Akademie Tutzing nur 100 Personen aufnehmen kann, muss die Teilnehmerzahl begrenzt werden. Entscheidend ist im Allgemeinen das Datum der Anmeldung. Die DECHEMA e.V. behält sich jedoch vor, bei sehr großem Interesse die Teilnehmer je Firma/Institut zu begrenzen.

 Online-Registrierung

Hier kommen Sie zu:

Unterkunft und Verpflegung

Es gelten die Tagungs-AGB der DECHEMA. Bei den nachfolgenden Informationen handelt es sich um Auszüge und Ergänzungen zu den Tagungs-AGB.

Anmeldung

Sie erhalten Sie eine Bestätigung per Email und eine Rechnung (mit Zahlungsvermerk) per Post innerhalb von 14 Tagen. Die Anmeldung zur Tagung ist vorbehaltlich der Raumkapazität bis zu Tagungsbeginn möglich. Die Tagungsunterlagen werden bei Beginn des Symposions in Tutzing ausgegeben.

Redaktionsschluss für die Aufnahme in die Teilnehmerliste ist der 12. März 2018.

Zahlung

Die Zahlung der Teilnahmegebühren erfolgt per Kreditkarte (Master-Card, Visa, Amex oder Diners) oder Lastschrift.

Stornierungen

Stornierungen werden nur in schriftlicher Form (Fax, Post oder E-Mail) akzeptiert. Bis zum 05. März 2018 wird je nach Buchung für die Teilnahmegebühr eine Bearbeitungsgebühr von EUR 30 sowie für eine Stornierung der Unterkunft und Verpflegung zusätzlich EUR 30 berechnet. Danach werden 80% der Teilnehmergebühr und 100% der Unterkunft- und Verpflegungskosten in Rechnung gestellt.

Bei Fernbleiben oder bei Abbruch der Teilnahme ist der volle Betrag zu entrichten.

 

 

Jetzt Mitglied werden